Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Globale Hoteltransaktionen legen deutlich zu

Für den globalen Hotelmarkt konnte im ersten Quartal 2010 ein Transaktionsvolumen von ca. 2,8 Mrd. US-Dollar* registriert werden, entsprechend einem Zuwachs im Jahresvergleich von 53 % (Q 1 2009: 1,8 Mrd. US-Dollar). Auf die Region EMEA (Europe, Middle East, Africa) entfiel dabei mit 1,1 Mrd. US-Dollar das größte Volumen (+ 46 %), gefolgt von der Region Amerika (Nord-, Mittel- und Südamerika) mit rund 991 Mio. US-Dollar (+ 70 %) und die asiatisch-pazifische Region mit rund 736 Mio. US-Dollar (+ 43 %).

Auch die Anzahl der Deals legte im Jahresvergleich zu, sowohl bei der globalen Betrachtung (+32 %), als auch in jeder der drei Regionen (EMEA + 35 %, Region Amerika + 55 %, asiatischpazifische Region + 8 %).

Im Vergleich zum ersten Quart...

[…]