Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Global View Great Wheel Fonds - "Schaden reparieren spart Millionen"

Die Mitte der Woche aufgenommenen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Berlin zu möglichen Untreuevorwürfen beim Global View Great Wheel Fonds bestätigen die Pläne der Initiative Pro-Riesenrad, gab jetzt die Anlegerinitiative bekannt. Peter Massine, Kopf der Anlegerinitiative, sagt: "Die aktuellen Ereignisse verdeutlichen noch einmal, wie wichtig es ist, endlich Einblicke in die Bücher des Fonds zu erhalten. Jeder Anleger hat das Recht zu erfahren, was wirklich mit seinem Geld geschehen ist."

Das aktuelle Abfindungsangebot der Banken [Riesenradfonds unterbreitet Investoren Abfindungsangebot] lehnt die Initiative um Massine daher weiterhin kategorisch ab. Gleichzeitig setzt Massine jedoch auf einen Dialog mit den Banken und versucht trotz der verfahrenen Situation,...

[…]