Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GIG-Gruppe setzt ihr Wachstum im Technologiebereich fort

Der FM-Spezialist GIG-FM Frankfurt am Main GmbH ist Anfang Mai in den Campus Oberhafen umgezogen. Damit befindet sich der Dienstleister in Nachbarschaft mit prominenten Technologieunternehmen wie Degussa und Zentaris. Der verkehrsgünstige neue Standort sichert kurze Wege und ermöglicht noch schnellere Reaktionszeiten für die Kunden im Rhein-Main-Gebiet. Außerdem kann die GIG-FM ihren Kunden nun in den neuen Geschäftsräumen ein verbreitertes Serviceangebot anbieten.

.

Der FM-Spezialist GIG-FM Frankfurt am Main GmbH ist Anfang Mai in den Campus Oberhafen umgezogen. Damit befindet sich der Dienstleister in Nachbarschaft mit prominenten Technologieunternehmen wie Degussa und Zentaris. Der verkehrsgünstige neue Standort sichert kurze Wege und ermöglicht noch schnellere Reaktionszeiten für die Kunden im Rhein-Main-Gebiet. Außerdem kann die GIG-FM ihren Kunden nun in den neuen Geschäftsräumen ein verbreitertes Serviceangebot anbieten.

Bereits im letzten Jahr hatte die GIG Gruppe den speziellen Unternehmens- bereich für technologieorientierte Dienstleistungen durch die Gründung der GIG Technologie und Gebäudemanagement GmbH gestärkt und damit seinen technologieorientierten Wachstumskurs fortgesetzt und ca. 40 neue Arbeitsplätze im Raum Frankfurt am Main geschaffen.

Der Campus Oberhafen Frankfurt am Main besteht aus einer Gesamtfläche von 60.000 m², verteilt auf 12 Gebäude. Die besonderen Facilities wie Rein- räume, Forschungslabore und Rechenzentren stellen hohe Anforderungen an das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement.