Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GFR expandiert nach Italien

Die französische Groupe Foncière des Régions (GFR) hat mit einer Beteiligung an der börsennotierten Gesellschaft Beni Stabili den Einstieg in den italienischen Immobilienmarkt begonnen. Im Rahmen eines Aktientausches ist die GFR, die seit Ende 2005 auch in Deutschland aktiv ist, mit 35 Prozent bei dem italienischen Unternehmen eingestiegen. Damit wächst das konsolidierte Anlagevermögen der GFR auf über 14 Milliarden Euro – etwa die Hälfte davon in Frankreich.

„Mit Beni Stabili als Partner haben wir die ideale Plattform für Italien gefunden“, sagt Christophe Kullmann, der Vorstandsvorsitzende der Foncière des Régions, „mit der Verflechtung unserer Unternehmen kommen wir unserem Ziel, die GFR zu einem echten europäischen I...

[…]