Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gewobag senkt Leerstand auf 1,7 Prozent

Die Gewobag konnte den Gesamtbestand an vermietbaren Wohnungen weiter reduzieren und erreicht in 2008 erstmalig eine Leerstandsquote von 1,7 Prozent. Im Vorjahr lag der vermarktungsbedingte Leerstand noch bei zwei Prozent.

Die Gründe für die weitere Reduzierung sieht das Berliner Wohnungsunternehmen in verschiedenen Faktoren. Hendrik Jellema: "Nur durch das herausragende Engagement unserer Mitarbeiter war ein weiterer Abbau des Leerstands möglich." Hinzukommt die Kundennähe. "Unsere neuen Vermietungs-Servicebüros mit den ausgeweiteten Beratungszeiten werden von Mietinteressenten gut angenommen." Auch die Aufwertung von Wohnanlagen, beispielsweise die Sanierung der 30er-Jahre-Siedlung Spandau-Haselhorst sowie vielfältige Marketingaktiv...

[…]