Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gewinneinbruch am Flughafen Wien

Der Flughafen Wien hat aufgrund seines Terminal-Neubaus Check-in 3 und durch den langen und harten Winter erhebliche Gewinneinbußen zu verzeichnen. Durch hohe Abschreibungen in Höhe von 30,5 Mio. Euro sowie Zinsen und Anlaufkosten für das neue Gebäude ging der Nettogewinn des Flughafens im ersten Quartal 2013 auf 9,5 Mio. Euro und damit um fast 56% zurück. Außerdem stiegen die Kosten für die Enteisung der Flugzeuge und die Befreiung der Startbahnen von Eis und Schnee im letzten Winter immens an. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) ging um 40,5 Prozent auf 18,1 Mio. Euro zurück. Allerdings erhöhte sich der Umsatz um 4,9 Prozent auf 145,9 Mio. Euro.

Die Aktie des Wiener Flughafens reagierte umgehend auf diese Meldung und gab um...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien