Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gewerbliches Mietrecht: Vertretungszusatz nicht erforderlich

Mit Urteil vom 19. September 2007 hat der BGH klargestellt, dass ein Verstoß gegen das Schriftformerfordernis gemäß § 550 BGB nicht gegeben ist, wenn ein Mietvertrag auf Seiten einer GmbH als Mieterin (oder Vermieterin) ohne nähere Kennzeichnung des Vertretungsverhältnisses durch einen Dritten mit dem Zusatz "i.V." unterzeichnet wird. Für die Wahrung der Schriftform sei es auch gleichgültig, ob der unterzeichnende Geschäftsführer und damit Vertreter, in anderer Weise Bevollmächtigter oder lediglich vollmachtloser Vertreter ist. Der Mietvertrag war durch einen Dritten unterzeichnet worden. Im Mietvertragsrubrum war angegeben, dass die GmbH durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten wird. Die Frage, ob der Unterzeichende Voll

[…]