Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gewerberaummiete - Sonderreihe Teil 1/19

Neben der Wohnraummiete nimmt die Geschäftsraummiete eine wichtige Rolle im Bestandsmanagement von Immobilien ein. Dabei ist das Geschäftsraum- oder Gewerberaummietrecht sehr stark durch den Grundsatz der Vertragsfreiheit geprägt.

Der Großteil der mietrechtlichen Literatur beschränkt sich auf das Wohnraummietrecht, was plausibel ist, da entsprechend mehr Mietverhältnisse über Wohnraum existieren. Um die Besonderheiten der Geschäftsraummiete besser zu verstehen, ist es Ziel unseres Spezials zum Thema „Gewerberaummiete“ einen Einblick in die Besonderheiten zu bieten.

.

In unserer Sonderreihe werden grundlegende Sachverhalte wie Mietobjekt, Vorverträge, Vertragspartner, Rechte und Pflichten sowie die Beendigung von Geschäftsraummietverhältnissen behandelt. Zusätzlich wird auf Mietgestaltungen wie Indexmiete und Umsatzmiete, auf die Betriebskosten bei erfolgter Umsatzsteueroption und auf einige Punkte bezüglich der Umsatzsteuer und dem Geschäftsraummietvertrag eingegangen.
Die Beiträge zu unserer Sonderreihe "Gewerberaummiete" werden ab dem 08.02.2006 jeden Mittwoch in der Rubrik "Immo-Lexikon" erscheinen. Möchten Sie stets auf dem Laufenden über die wichtigsten Veröffentlichungen, Sonderreihen und Reporte sein, melden Sie sich kostenlos für unser PDF-Fachmagazin auf der Startseite an: http://www.property-magazine.de/ausgabe/anmeldung.php

Themenvorschau:
1 DIE GEWERBLICHE IMMOBILIE
1.1 Flächen gemäß der DIN 277
1.2 Berechnung der Mietfläche für Büroräume nach der gif

2 GRUNDLEGENDES ZUM GEWERBERAUMMIETRECHT
2.1 Wesen der Miete
2.2 Abgrenzung der Miete zu anderen Schuldverhältnissen
2.3 Gemischte und verkehrstypische Verträge
2.4 Abgrenzung der Miete zu dinglichen Nutzungsrechten
2.5 BGB Mietrecht für Gewerberaum

3 ABSCHLUSS UND FORM DES GEWERBERAUMMIETVERTRAGES
3.1 Vorvertragliche Absprachen
3.2 Das Zustandekommen des Mietvertrages
3.3 Form des Mietvertrages
3.4 Inhaltskontrollen des Mietvertrags
3.5 Die Vertragspartner

4 BESONDERE GESCHÄFTSRAUMMIETVERHÄLTNISSE
4.1 Die gewerbliche Zwischenmiete
4.2 Mietverhältnisse mit juristischen Personen des
öffentlichen Rechts oder mit anerkannten Trägern der
Wohlfahrtspflege
4.3 Die (teil)gewerbliche Nutzung von Wohnraum

5 VERTRAGLICHE RECHTE & PFLICHTEN
5.1 Mängel an der Mietsache
5.2 Erhaltung & Wiederherstellung des vertragsgemäßen
Zustands
5.3 Betriebspflicht
5.4 Konkurrenzschutz
5.5 Sicherheitsleistung des Mieters
5.6 Gebrauchsüberlassung an Dritte

6 MIETVEREINBARUNGEN
6.1 Fälligkeit und Verjährung der Miete
6.2 Vereinbarungen zur Umsatzsteuer
6.3 Mietvereinbarung in Form von Preisklauseln
6.4 Die Umsatzmiete
6.5 Die Staffelmiete
6.6 Erhöhung aufgrund von Modernisierungen

7 BETRIEBSKOSTEN
7.1 Mietstruktur
7.2 Gemischt genutzte Objekte
7.3 Nebenkosten und Umsatzsteuer

8 BAULICHE MAßNAHMEN
8.1 Erhaltungsmaßnahmen
8.2 Modernisierungsmaßnahmen
8.3 Schaffung von neuen Räumen

9 BEENDIGUNG VON GESCHÄFTSRAUMMIETVERHÄLTNISSEN
9.1 Kündigung
9.2 Zeitmietvertrag
9.3 Besondere Fälle
9.4 Abwicklung des beendeten Mietverhältnisses


Quelle: immothek24
Foto: http://www.pixelquelle.de http://www.photocase.de