Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gesellschaft der Nicolas Berggruen Holdings kauft Berliner Gebäudekomplex

Eine Objektgesellschaft der Nicolas Berggruen Holdings GmbH hat bereits im September 2012 einen Gebäudekomplex an der Neuen Bahnhofstraße in Berlin-Friederichshain erworben. Beim Immobilienkomplex am Bahnhof Ostkreuz handelt es sich um den unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Betriebsstandort der Knorr-Bremse AG. Das Volumen der Transaktion, die am 17.September 2012 abgeschlossen wurde, beträgt 21 Millionen Euro. Die Finanzierung wurde von der pbb Deutsche Pfandbriefbank übernommen.

Der Gebäudekomplex besteht aus einem sechsgeschossigen Bürobau aus den Jahren 1913 bis 1916 sowie einem im Jahr 1995 errichteten Neubau. Es umfasst auf dem 8.635 m² großen Grundstück eine Nutzfläche von insgesamt knapp 25.000 m² und 156 Stellplätz...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin