Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gesamttransaktionsvolumen fällt in der Landeshauptstadt München um über 70 %

Am Münchener Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien wurde im Jahr 2008 ein Transaktionsvolumen von rund 1,9 Mrd. Euro registriert. Dies berichtet CB Richard Ellis in seinem neuesten Investmentmarktbericht. Damit verzeichnet die bayerische Landeshauptstadt nach Berlin das zweitgrößte Investmentvolumen unter den vier großen Investmentzentren Deutschlands. Gegenüber dem Vorjahreswert bedeutet dies jedoch einen Rückgang um knapp 71 %. Auch hier gilt, dass sich die Verhältnisse nach den Rekordjahren 2006/2007 wieder normalisieren. Wie auch in den anderen Investmenthochburgen zeigten sich die inländischen Investoren als stärkste Anlegergruppe. Der relative Anteil der Investments im Rahmen von Portfolio-Deals am Gesamtvolumen ging je

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016