Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gesamtrenditen deutscher Immobilien sinken bis 2018 auf 6 Prozent

Die Gesamtrenditen (Total Returns) für deutsche Immobilienanlagen bleiben zunächst noch hoch, sinken aber wegen der hohen absoluten Preisniveaus künftig in allen Segmenten ab. In 2018 werden durchschnittlich nur noch 6 Prozent erwartet. Der Gipfelpunkt im Marktzyklus wurde mit 12,6 Prozent bereits 2013 erreicht. Das ist das Ergebnis der neuen GPI-Projektion von bulwiengesa. Die Risiken für die Stabilität des deutschen Finanzsystems, die sich aus den Nebenwirkungen des Niedrigzinsumfelds und der reichlichen Liquiditätsversorgung durch die großen Notenbanken ergeben könnten, werden durch diese jüngsten Ergebnisse zum German Property Index (GPI) für die jeweiligen Segmente des deutschen Immobilienmarktes also relativiert.

„Mit Blic...

[…]