Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gerrit Raupach in den Vorstand der Helaba berufen

Der Verwaltungsrat und die Trägerversammlung der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen haben heute Gerrit Raupach (47) zum Mitglied des Vorstandes der Helaba berufen. Er wird zum 1. Oktober 2007 Nachfolger von Ralf Bedranowsky und damit zuständig für das Transaktionsgeschäft (Cash Management, Handelsabwicklung/Depotservice) sowie für die Marktfolge Kredit. Gemeinsam mit Dr. Ulrich Pähler leitet Raupach aktuell den Geschäftsbereich Corporate Finance und hat die operative Zuständigkeit für die Geschäftsfelder Leverage Finance, ABS, Syndizierung, Firmenkredite und kommerzielle Beteiligungen. Raupach kam 2006 von der Sachsen LB zur Helaba. Dort war er verantwortlich für das Kreditgeschäft, das Spezialfinanzierungsgeschäft sowie die Publikumsfonds der Bank. Davor arbeitete der Diplom-Kaufmann, der über besondere Expertise und Erfahrung u.a. in der Marktfolge, der Unternehmensberatung für den Mittelstand, im M&A-Geschäft sowie im IPO-Geschäft verfügt, in leitenden Funktionen für die Commerzbank, Metzler und die Deutsche Bank.

.