Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Geringerer Umsatz für Berliner Baubetriebe im Februar 2009

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg teilt mit, dass die Betriebe des Berliner Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten im Februar 2009 mit einem Volumen von 88,0 Mio. Euro 24,3 Prozent weniger Umsatz verbuchen konnten als vor einem Jahr. Der Auftragseingang stieg um 84,2 Prozent auf 91,6 Mio. Euro auf Grund von wenigen Großaufträgen im Hochbau (ohne Wohnungsbau).

Die Zahl der tätigen Personen lag mit 8.545 um 3,8 Prozent über der des Vorjahres. Der baugewerbliche Umsatz je Beschäftigten betrug 10.295 Euro. Er verringerte sich damit um 27,1 Prozent gegenüber Februar 2008. Die Bruttoentgeltsumme wies 19,4 Mio. Euro aus und lag 4,1 Prozent unter der des Vorjahres; die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden (0,6 Mio.) sank im a...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin