Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gerangel um Aufsichtsratsplätze bei Hochtief

Die Hauptversammlung des Bauunternehmens Hochtief am kommenden Donnerstag dürft spannend werden. Entschieden wird unter anderem die künftige Zusammensetzung des Aufsichtsrates. ACS verlangt vier der acht Sitze im Gremium und einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Vom Aufsichtsrat selbst kam bisher nur eine Kandidatenliste, mit der es bei zwei Aufsichtsratsplätzen für ACS bliebe.

Der kommende Donnerstag könnte auch das Ende von Detlev Bremkamp als Aufsichtsratschef bedeuten. Als von ACS favorisierter Kandidat ist das bisherige Aufsichtsratsmitglied Manfred Wennemer im Gespräch. Laut Informationen des Magazins "Wirtschaftswoche" werden sich etwa siebzig Prozent des Hochtief Kapitals bei der Hauptversammlung treffen. ACS hat nach eigene...

[…]