Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Generali zahlt 70 Millionen für „63Grad“

Der deutsche Ableger der Generali Real Estate (GRE) hat in Hamburg das nach LEED-Gold-Standard zertifizierte Bürogebäude „63Grad“ erworben. Der bisherige Besitzer, die Momeni-Gruppe, trennt sich für 70 Millionen Euro von dem Objekt am Neuen Wall. Momeni hatte den aus den 1980er Jahren stammenden Bau von 2009 bis 2011 in Zusammenarbeit mit Ellwanger & Geiger Financial Services nach Plänen der Architekten Kleffel Papay Warncke komplett neugestalten lassen.

Die Büro- und Geschäftsimmobilie verfügt über ca. 9.000 m² Nutzfläche und ist zur Zeit komplett vermietet. Neben der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek und dem Modehaus Bottega Veneta betreibt auch Lacoste hier seinen Flagship Store Hamburg. Beraten wurde Momeni bei der Abwickl...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg