Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mehr geförderter Wohnungsbau

Stuttgarter Gemeinderat bekräftigt „Bündnis für Wohnen“

In Stuttgart sollen 1.800 Wohnungen pro Jahr neu gebaut werden, 600 davon im geförderten Wohnungsbau. Diesen Zielen und der Strategie des „Bündnis für Wohnen“ hat der Gemeinderat am Mittwoch, 27. Juli, mit breiter Mehrheit zugestimmt.

„Wir schaffen so eine Trendumkehr. Endlich wird in Stuttgart wieder mehr für den geförderten Wohnbau getan und die Wohnungsbauunternehmen und die Stadt steigen in den sozialen Wohnungsbau ein. Darauf können wir stolz sein. Denn: Außer in Esslingen reden alle andere Kommunen in der Region nur über dieses Thema“, sagte OB Kuhn in der Sitzung. Das Wachstum solle nach Stuttgarter Maß verlaufen. „Stuttgarts Reiz machen Grünflächen, Parks, Weinberge aus. Wir können und wir wollen keine Trabanten...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stuttgart