Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gelsenkirchener Bürger übernehmen Hertie-Immobilie

Die ehemalige Hertie-Immobilie in der Hochstraße in Gelsenkirchen-Buer ist von der BMG Buer Management GmbH und einigen interessierten Bürgern gekauft worden, die sich zur GFK Investorengemeinschaft Hochstraße 40 zusammengeschlossen haben. Das seit vier Jahren leer stehende Gebäude aus dem Jahr 1912 mit 14.700 m² Nutzfläche war den Anwohnern schon lange ein Dorn im Auge und soll nun zu einem modernen Einzelhandels- und Wohnkomplex umgebaut werden. Auch die Stadtbücherei hat Interesse an dem Standort bekundet.

Die im Jahr 2000 gegründete BMG besteht aus Hauseigentümern des Gelsenkirchener Stadtteils Buer, die sich die Revitalisierung der ihrer Innenstadt auf die Fahnen geschrieben haben. Schon seit der Schließung der Hertie-Filiale...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Gelsenkirchen