Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Geis baut Speditionsterminal bei Fulda

Mit der Realisierung eines neuen Speditionsterminals in osthessischen Eichenzell baut die Geis-Gruppe ihr Engagement in der Region Fulda weiter aus. Vor einer Woche starteten mit dem symbolischen ersten Spatenstich die Bauarbeiten für das 10 Mio. Euro Projekt auf dem rund 56.000 m² großen Grundstück im neuen Industrie- und Gewerbegebiet Am Eichenzeller Weg.

Nach der Fertigstellung im Januar 2015 verfügt der Neubau über 6.000 m² Umschlagfläche, einen Bürokomplex mit weiteren 1.200 m² Fläche sowie 60 Be- und Entladetore.

Geis-Gruppe steigert Umsatz
Nicht nur der Baustart des neuen Speditionsterminals lässt die Geschäftsführung positiv in die Zukunft schauen, sondern auch der gestiegene Umsatz im vergangenen Jahr. Das U...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Eichenzell