Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gegenwind für Wohnprojekt in der Wiener-Donaustadt

Anwohner protestieren gegen das Wohnprojekt Dittelgasse in der bisher ländlich geprägten Wien-Donaustadt. Das von der Gemeinde Wien geplante Projekt zum Neubau von 450 Wohnungen soll nördlich der Dittelgasse und damit in unmittelbarer Nachbarschaft des Nationalparks Donau-Auen entstehen.

Die Planungen sehen drei viergeschossige Wohnblöcke mit einer Firsthöhe von bis zu 13,50 Meter vor. Der Wohnfonds Wien und die Wohnbauvereinigung für Privatangestellte sind bereits Eigentümer von vier Hektar der für den Bau benötigten Kernfläche. Bisher ist das Areal als landwirtschaftliche Nutzfläche ausgewiesen und die umgebende Bebauung hauptsächlich durch Einfamilienhäuser bestimmt. Der neue Flächenwidmungsplan für das Vorhaben wird zur Z...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien