Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ankauf des Luxushotels Villa Kennedy

GEG investiert erstmals in den Hotelmarkt

Mit dem Ankauf des Luxushotels Villa Kennedy investiert die GEG German Estate Group erstmals in ein Hotel und erwirbt eine die deutschen Grenzen hinaus bekannte Frankfurter Immobilie. „Damit zeigen wir die Bandbreite des GEG-Geschäftsmodells, das neben den klassischen Segmenten Büro- und Einzelhandelsimmobilien auch erstklassige Produkte im Hotelsegment in den Fokus nimmt“, kommentierte Ulrich Höller, Vorsitzender des Vorstands der GEG. Weitere Ankäufe im Hotelsegment sind aber nicht in der konkreten Planung, wie ein Unternehmenssprecher unserer Redaktion gegenüber erklärte.

Die GEG German Estate Group hat die Frankfurter Villa Kennedy aus dem Portfolio des Offenen Immobilienfonds hausInvest der Commerz Real gekauft. Dabei handelt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt
Personen: Ulrich Höller

Das könnte Sie auch interessieren:

Hotelmarkt mit neuem Rekord

Neubauten im Fokus

Hotelmarkt mit neuem Rekord

Mit einem Transaktionsvolumen von 2,96 Mrd. Euro behalten Hotel-Investments ihren Aufwärtstrend bei und vermelden nach den Rekordzahlen in den ersten sechs Monaten auch zum Ende des dritten Qu...
Dienstag, 11. Oktober 2016