Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GEG German Estate startet mit 160 Mio. Euro-Ankäufen in München

Die GEG German Estate Group hat jetzt mit dem Erwerb von zwei bedeutenden Immobilienobjekten in München ihre ersten größeren Transaktionen erfolgreich abgeschlossen: den Erwerb des Sapporobogens im Geschäftsfeld Landmark-Core und die Übernahme der „Neue Pasinger Mitte“ mit attraktivem Entwicklungspotenzial im Geschäftsfeld Opportunistische Investments. Das Investitionsvolumen beträgt laut der neu gegründeten GEG insgesamt rund 160 Mio. Euro.

Landmark-Core: „Sapporobogen“
Die GEG hat von der Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart, mit der Büroimmobilie „Sapporobogen“ eine hochwertige Gewerbeimmobilie erworben: Der Bürokomplex mit einer Gesamtfläche von insgesamt rund 27...

[…]