Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gebäude-Ensemble am Grenzkontrollpunkt Dreilinden steht zum Verkauf

Das Bie­terverfahren zum Verkauf des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes der ehemaligen Raststätte am historischen Grenzkontrollpunkt Dreilinden ist eröffnet. Das 5.058 m² große Gelände liegt an der Potsdamer Chaussee 61 in Ber­lin-Zehlendorf.

Zu dem an der Bundesautobahn 115 gelegen Gebäude-Ensemble gehören neben der zum Verkauf stehenden Raststätte Dreilinden das Brückenbauwerk – das eigentliche Alliierten Kontrollgebäude „Allied Checkpoint Bravo“–, zwei Tankstellen sowie die Verplombungsrampen für den Lkw-Verkehr. Auf dem Gelände befin­det sich auch die 1956 von der bekannten Tierbildhauerin Reneé Sintenis ge­schaffene und auf dem Mittelstreifen der Autobahn aufgestellte Bronzeplastik des Berliner Bären....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin