Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GdW fordert politische Priorität für die Stadtentwicklung

Die rückläufige Bevölkerungsentwicklung und der wirtschaftliche Strukturwandel in vielen Regionen Deutschlands und Europas macht die Stadtentwicklung zur modernen Wirtschaft- und Strukturpolitik. Der GdW begrüßt vor diesem Hintergrund die Entscheidung der Bundesregierung, die Stadtentwicklung zu einem Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zu machen. "Ob auf europäischer oder nationaler Ebene, die Bundesregierung sollte dem Thema Stadtentwicklung höchste Priorität einräumen", erklärte Lutz Freitag, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnung- und Immobilienunternehmen, anlässlich des heutigen Treffens zwischen EU-Kommission und Bundesregierung in Berlin.

Denn auf nationaler Ebene ist in 2007 die Evaluation des St...

[…]