Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GdW: Erweiterung der ANGA beeinträchtigt Zusammenarbeit mit Wohnungswirtschaft

Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft bedauert die beabsichtigte Ausdehnung des ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber auf die Kabelnetzbetreiber der Ebene 3. „Die in der Vergangenheit vielfach sichtbaren negativen Auswirkungen der Verschmelzung von leistungsfähigen Gebäudenetzbetreibern (Netzebene 4) mit den Betreibern der Straßenverteilnetze (Netzebene 3) werden nun auf die Verbandsebene übertragen“, erklärte Lutz Freitag (Bild l.), Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. Dadurch nehme das Risiko interessenpolitischer Konflikte innerhalb der ANGA, aber auch mit der Wohnungswirtschaft zu.

Freitag verwies darauf, dass der GdW bisher partiell durchaus erfolgreich mit der ANGA kooperier...

[…]