Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GBW Gruppe berichtet künftig auf IFRS-Basis

Die GBW Gruppe wird ihren Konzernabschluss künftig auf Basis der International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellen. Für das Jahr 2011 hat der Konzern neben dem Jahresabschluss nach HGB erstmals und auf freiwilliger Basis auch einen testierten Konzernabschluss nach IFRS vorgelegt. Ab 2012 wird dann ausschließlich der IFRS-Abschluss als ersetzender Konzernabschluss veröffentlicht.

„Die GBW Gruppe hat neben ihren HGB-Abschlüssen bereits seit fünf Jahren auch Abschlüsse nach IFRS als internes Berichts- und Steuerungsinstrument erstellt“, erläutert Matthias Steinhauer, Finanzvorstand der GBW AG. „Insofern ist uns die Thematik bereits vertraut. Dass wir den IFRS-Abschluss nunmehr auf freiwilliger Basis auch testieren lasse...

[…]