Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Garmisch-Partenkirchen: Skisprungschanze wird aufgerichtet

Der Bau der neuen Skisprungschanze in Garmisch-Partenkirchen geht in den Endspurt. Am 27. November 2007 wird die Stahlkonstruktion der großen Olympiaschanze aufgerichtet. Damit ist die neue Schanze beim Neujahrsspringen 2008 voll einsatzbereit. Für den Auftraggeber, den Markt Garmisch-Partenkirchen, sorgte Drees & Sommer dafür, dass das Projekt innerhalb des extrem engen Terminrahmens von 13 Monaten fertig gestellt wird.

Das Aufstellen der vormontierten Stahlkonstruktion nimmt bis zu 16 Stunden in Anspruch und beginnt am Dienstag um 16:00 Uhr. Am Mittwochmorgen wird das neue Wahrzeichen Garmisch-Partenkirchens bereits aus der Ferne zu erkennen sein.

Zwischen dem Abschluss des Wettbewerbs und dem ersten Sprung beim Neujahrsspringen de...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Garmisch-Partenkirchen