Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Garbe Logistic kauft zweite Teilfläche für den Logistik-Park Westfalenhütte

Die Garbe Logistic AG hat fristgerecht die Fläche für den zweiten Bauabschnitt des Logistik-Parks Westfalenhütte von der Duisburger ThyssenKrupp Steel AG und der Dortmunder Krupp Hoesch Stahl GmbH übernommen. Für das baureif hergerichtete rund 80.000 m² große Grundstück investierte der Hamburger Logistikimmobilienspezialist rund sechs Millionen Euro.

Im Dortmunder Nordosten, auf einer insgesamt 450.000 m² großen Teilfläche der ehemaligen Westfalenhütte, will Garbe Logistic bis 2014 in insgesamt vier Bauabschnitten moderne Logistikimmobilien für die Lagerung, die Distribution und den Umschlag von Gütern errichten. Den ersten, 92.000 m² großen Bauabschnitt hatte das Unternehmen Ende September 2009 erworben.

Nachdem es im Kr...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dortmund