Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gagfah präsentiert starkes operatives Geschäft aber niedrigen Gewinn

Der Wohnimmobilienkonzern Gagfah S.A. hat heute ihre
Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2008 bekannt gegeben.

"Das Ergebnis des 2. Quartals 2008 reflektiert das Wachstumspotenzial und die Stabilität unseres Geschäftsmodells. Wir haben die Mieten annualisiert um 2,6%erhöht, die Leerstandsquote gegenüber dem 1. Quartal 2008 von 5,0% auf 4,6% gesenkt und einen FFO von 0,22 Euro pro Aktie erzielt. Wir erwarten auch weiterhin eine positive Entwicklung unseres operativen Geschäfts und blicken zuversichtlich auf ein erfolgreiches zweites Halbjahr.", so Burkhard Ulrich Drescher, CEO der operativen Gesellschaften der Gagfah S.A.

Highlights
· Das FFO beträgt 0,22 Euro je Aktie oder 49,2 Mio. Euro im zweiten Quartal 2008 und 98...

[…]