Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gagfah neuer Sponsor von Dynamo Dresden

Die Gagfah Group ist neuer Sponsor der SG Dynamo Dresden e.V. (SGD) und wird den sächsischen Traditionsverein langfristig bis zum Jahr 2019 als Exklusiv-Partner und Partner der Nachwuchs-Akademie unterstützen. Dies teilten das Wohnimmobilienunternehmen und der Fußballverein in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Neben der Präsenz auf verschiedenen Werbeträgern des Vereins wird die Gagfah auch auch TV-relevante und regional verfügbare Werbeflächen im Stadioninnenraum nutzen, hieß es weiter. Das Sponsoring-Paket vermittelte der Vermarkter Sportfive.

.

„Dresden ist für die Gagfah der größte und wichtigste Standort. Wir spielen hier eine herausgehobene Rolle als Partner der Landeshauptstadt und als größter Vermieter. Unsere Verbundenheit zu Dresden möchten wir auch als Partner der SGD nach außen dokumentieren“, sagte Gagfah-Generalbevollmächtigter Dirk Schmitt. Die Gagfah formt gerade zusammen mit ihrem Fusionspartner Deutschen Annnington den größten Wohnimmobilienkonzern Europas mit 350.000 verwalteten Einheiten. Etwa 38.000 Gagfah-Wohnungen befinden sich alleine in Dresden.

Über den Umfang der Förderung machten der Verein und das Wohnungsunternehmen keine Angaben. Die Bild-Zeitung schätzt die von der Gagfah bereitgestellte Summe ohne Angaben von Quellen auf rund 100.000 Euro pro Jahr, so dass über den Vertragszeitraum etwa eine halbe Million Euro an die SGD fließen würde. Im Falle eines Aufstiegs in die Zweite Bundesliga könnte sich diese Summe nach Ansicht der Zeitung weiter erhöhen.