Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gagfah gibt sich bedeckt und verliert

Aktionäre scheinen derzeit relativ wenig Vertrauen in den Immobilienkonzern Gagfah zu haben. Am Montag lag die Aktie des Unternehmens bei einem Wert von 3,80 Euro und damit knapp siebzig Prozent unter dem von Gutachtern zuletzt festgestellten Nettovermögenswert pro Aktie. Ein Grund für die Probleme der Gagfah könnte eine falsche Kommunikationspolitik sein.

Innerhalb der nächsten zwei Jahre muss die Gagfah Kredite in Höhe von etwa drei Milliarden Euro neu eindecken und refinanzieren. Die Refinanzierung von einer Milliarde Euro ist eigentlich noch 2011 geplant. Zuletzt gab das Unternehmen den geplanten Verkauf von etwas weniger als 5.000 Berliner Wohnungen und damit von etwa 25 Prozent seiner Wohnungen in der Hauptstadt an die GSW bekan...

[…]