Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gagfah erlöst 176 Mio. Euro durch Aktienausschüttung

Die gestern vom Wohnimmobilienunternehmen Gagfah angekündigte Kapitalerhöhung ist erfolgreich verlaufen. Durch die Ausschüttung von 40 Mio. Aktien konnten 176 Mio. Euro Eigenkapital bei institutionellen Investoren eingeworben werden. Zudem löst sich das Unternehmen durch den Aktienverkauf vom bisherigen Mehrheitseigner Fortress, dessen Anteil an der Gagfah durch den Verkauf von 20 Mio. Aktien auf unter 50 % abgesunken ist. Zudem wurden 9,5 Mio. neue Aktien sowie 10,5 Mio. eigene Aktien zu einem Preis von 8,85 Euro veräußert. Die Platzierung des Aktienpaketes hatte den Kurs unter Druck gesetzt, der Kurs lag am unteren Ende der zuvor angegebenen Preisspanne.

Mit dem Verkauf der Aktien hat die Gagfah den Stre...

[…]