Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gagfah bläst Dresdner Wohnungsverkauf ab

Wie Reuters berichtet, ist der Verkauf des Gagfah-Portfolios in Dresden, der insgesamt 38.000 Wohnungen umfasst, abgeblasen worden. Laut der Meldung hat das Wohnungsunternehmen Banken gefunden, die die Refinanzierung der Woba in Höhe von rund einer Milliarde Euro übernehmen. Der Deal sei bislang aber noch nicht ganz in trockenen Tüchern. Viel Zeit bleibt allerdings nicht mehr, denn der Kredit der Woba läuft im Mai aus. Zudem war aus Finanzkreisen zu hören, dass die Kaufofferten deutlich hinter den Erwartungen zurück geblieben sind. Während der Buchwert des Portfolios bei 1,8 Milliarden Euro liegt, hätte kein Gebot über 1,6 Milliarden Euro gelegen. Die Gagfah dementierte indes die Berichte. Laut des Immobilienkonzerns seien noch kei

[…]