Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GAG Immobilien AG schließt Aktienrückkaufprogramm erfolgreich ab

Die GAG Immobilien AG, Köln, hat am 27. Oktober 2008 das Aktienrückkaufprogramm, das am 25. August 2008 begonnen hatte, beendet.

.

Insgesamt wurden 936.000 Vorzugsaktien erworben. Dies entspricht 5 % des Grundkapitals. Damit wurde das Volumen des Aktienrückkaufprogramms, das auf 936.000 Vorzugsaktien (entsprechend 5 % des Grundkapitals) begrenzt war, vollständig ausgeschöpft.

Der durchschnittliche Erwerbspreis ohne Erwerbsnebenkosten beträgt 24,60 Euro je Vorzugsaktie. Die Vorzugsaktien werden zunächst im Bestand der GAG Immobilien AG gehalten und können ggf. zu einem späteren Zeitpunkt eingezogen oder in Übereinstimmung mit der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 20. Juni 2008 veräußert werden.

Nach Abschluss des Aktienrückkaufprogramms hält die GAG Immobilien AG unmittelbar und mittelbar 1.815.797 eigene Aktien, das sind rund 9,7 % des Grundkapitals.