Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Führender Tankhersteller plant Großinvestition in Potsdam

Der führende Tankhersteller Erhard und Söhne aus Schwäbisch Gmünd plant laut Medienberichten aufgrund eines neuen Großauftrags eine Investition in Potsdam.

.

In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof soll auf einem 25.000 m² großen Areal für insgesamt 20 Millionen Euro eine neue Manufaktur des Unternehmens entstehen. Ob das Projekt tatsächlich realisiert wird, ist laut Geschäftsführung davon abhängig, ob die noch offenen Punkte zeitnah geklärt werden können. Hierzu zählen u.a. der zügige Erhalt der Baugenehmigung sowie der Erhalt angebotener Fördermittel.