Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Freundliche Immobilienkonjunktur mit regionalen Unterschieden in NRW

Dem „LEG-Wohnungsmarktreport NRW 2013“ zufolge erlebten im Jahre 2012 die Mieten, die Preise für Wohneigentum und die Anzahl der Baugenehmigungen in Nordrhein Westfalen deutliche Zuwächse. Für die Zukunft erwartet Thomas Hegel, Vorstandsvorsitzender der LEG Immobilien AG, einen geringeren Preisanstieg sowohl bei den Mieten, als auch bei den Preisen für Wohnimmobilien.

Die Mieten in Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Bei Neuvermietungen in Nordrhein-Westfalen erhöhten sich die durchschnittlichen Kaltmieten um 5,6 Prozent auf rund 6,05 Euro pro Quadratmeter und Monat und die Haushalte gaben durchschnittlich 18,9 % des verfügbaren Einkommens für das Wohnen aus. Bei den Mieten sind die Immobilienmärkte i...

[…]