Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Freshfields Bruckhaus Deringer berät HypoVereinsbank

Die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG hat ein weiteres Portfolio von Non Performing Loans mit einem Volumen von insgesamt rund 960 Mio. Euro an die Investmentbank Goldman Sachs im Rahmen eines gestuften Auktionsverfahrens verkauft.

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG bei der Veräußerung des Portfolios beraten. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2007 abgeschlossen werden. Bereits im vergangenen Jahr war Freshfields Bruckhaus Deringer für die Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG bei der Veräußerung von zwei Portfolien notleidender Immobilienkredite in einem Gesamtvolumen von rund 4 Mrd. Euro beratend tätig.

.