Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Freshfields Bruckhaus Deringer berät die ING Gruppe

Freshfields Bruckhaus Deringer hat die niederländische ING Groep NV beim Verkauf ihres 83,7-prozentigen Anteils an der Deutschen Hyphothekenbank beraten. Käufer sind die BHF-Bank AG und die M.M. Warburg & Co. KGaA sowie die Privatinvestoren Peter Döhle Schiffahrts-KG und Josef H. Boquoi Familienstiftung.

.

Der Verkauf des Anteils ist Teil der ING-Strategie, sich stärker auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Die Deutsche Hyphothekenbank wies Ende des Jahres 2005 Gesamtvermögenswerte von insgesamt 33,2 Mrd. Euro auf. Den Anteil an der Deutschen Hyphothekenbank hatte die ING Gruppe im Rahmen des Kaufs der BHF-Bank AG 1999 erworben.