Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fresenius/Helios übernimmt 40 Rhön-Kliniken

Das Bundeskartellamt hat die geplante Transaktion endgültig freigegeben; der Vertrag kann vollzogen werden. Nach dem gestrigen Closing werden fast alle 40 Kliniken an Helios/Fresenius übertragen. Für zwei Standorte – HSK Wiesbaden und Salzgitter – wird das unverzüglich nach Zustimmung der Städte erfolgen.

Die Kliniken in Boizenburg, Cuxhaven sowie Waltershausen-Friedrichroda waren nicht mehr Gegenstand der Entscheidung des Kartellamtes; sie verbleiben zunächst im Konzernverbund der Rhön-Klinikum AG, für diese drei Einrichtungen in den nächsten Monaten ein „nachhaltiges Zukunftskonzept“ entwickeln und umsetzen werden. Nach Abschluss der Transaktion wird sich die „neue“ Rhön nunmehr mit zehn Kliniken an fünf Standorten a...

[…]