Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Freizeitpark Phantasialand wird um 19 ha erweitert

Der jahrelange Streit um die Erweiterung des Freizeitparks Phantasialand ist – zumindest zum Teil - beendet. Der Regionalrat des Regierungsbezirks Köln beschloss am vergangenen Freitag eine Änderung des Regionalplans. Dadurch können die Betreiber des Parks jetzt zwar nicht wie um die gewünschten 30 ha vergrößern, aber immerhin um bis zu 20 ha.

Das geplante Investitionsvolumen für die Erweiterung liegt bei rd. 100 Mio. Euro. Die Betreiber wollen in einen Aqua-Park, eine Theater- und Konzerthalle für bis zu 6.000 Menschen, 3.000 bis 4.000 neue Hotelbetten, Läden sowie in ein Edutainment-Center investieren. Insgesamt sollen 830 neue Arbeitsplätze entstehen, davon etwa 600 ganzjährig.

„Der heutige Beschluss ist der Abschluss e...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Köln