Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fraport — Gatwick und Stansted vom Tisch

Erst seit gestern ist der neue Vorstandsvorsitzende des Flughafenbetreibers Fraport Stefan Schulte im Amt. Er hat allerdings bereits eine erste Marschroute herausgegeben, um das Unternehmen in die Zukunft zu steuern.

Schulte erklärte gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dass Fraport nicht mehr an einer Übernahme der beiden Flughäfen Gatwick und Stansted in London interessiert sei. Dagegen gehe das Unternehmen davon aus, ab nächstem Jahr Betreiber des Flughafens Pulkovo in St. Petersburg zu sein.

Zu finanziellen Plänen des Unternehmens sagte Schulte, Fraport hätte durch seine diversen Investitionen derzeit eine Milliarde Euro im Jahr an Kosten zu tragen. Man plane allerdings deutliche Einnahmesteigerungen. Realisiert wer...

[…]