Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankreichs Immobilienmarkt mit verhaltenen Aussichten

Als „sehr verhalten“ bezeichnet die DekaBank angesichts der Krise in Euroland die aktuellen Aussichten für die französischen Gewerbeimmobilienmärkte. Auf dem Büromarkt Frankreichs werden sich die Mietwachstumsperspektiven mittelfristig begrenzen. Bei französischen Einzelhandels-Immobilien sieht die Bank eine ähnliche Entwicklung. Aber nicht alles, was die Deka Bank zum aktuellen Immobilienmarkt in Frankreich verkündet, ist negativ. Die Ergebnisse der Analyse im Einzelnen:

Büromärkte
Die französischen Büromärkte waren im ersten Halbjahr 2011 durch sinkende Leerstandsquoten geprägt, schreibt die DekaBank. Während die Spitzenmiete im Pariser CBD und in Lyon stagnierte, verzeichneten Lille und Marseille leichte Mietste...

[…]