Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Invesco kauft Frankfurter Westside Tower für Wohnimmobilienfonds

Kurz vor Baubeginn geht der Frankfurter Westside Tower an einen neuen Besitzer über. Der globale Immobilienmanager Invesco Real Estate sicherte sich die Immobilie mit knapp 250 Wohneinheiten und einer Bruttogeschossfläche von rund 26.000 m² gab den Erwerb des einundzwanzigstöckigen Westside Towers bekannt. Baubeginn ist für das vierte Quartal dieses Jahres geplant. Verkäufer ist die Revitalis Real Estate AG. Über den Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. Bei der Transaktion war die Rechtsanwaltskanzlei CMS unter Leitung von Dr. Oliver Thurn und von der technischen Seite SMV, unter der Leitung von Thomas Lewicz beratend tätig.

Der Westside Tower ist die erste Akquisition des von IRE bei Institutional Inve...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt