Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurter Büromarkt vollzieht schwachen Jahresauftakt

Auf dem Frankfurter Büromarkt wurden im ersten Quartal 2010 62 Prozent weniger Büroflächen neu vermietet als im Vorjahresquartal. Der Flächenumsatz fiel laut einem Marktbericht von DTZ von 140.500 auf 54.000 m². "Die Marktschwäche vom Jahresende 2009 hat sich in das aktuelle Jahr fortgesetzt, die Neuanmietungen sind gegenüber dem Vorquartal nochmals um knapp 4 Prozent zurückgegangen. Im Zeitvergleich liegt das Ergebnis um ein Drittel unter dem durchschnittlichen Quartalsergebnis der letzten Jahre", sagt Ursula Neißer, Leiterin Research Deutschland bei DTZ. Auch im Vergleich mit den anderen bedeutenden deutschen Bürostandorten sei Frankfurt der mit Abstand schwächste Markt gewesen.

"Das schlechte Quartalsergebnis ist wie im Vorquar...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt