Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt - Zunahme von Untermietflächen im Bürosegment

Die Spuren der Finanz- und Wirtschaftskrise haben auch den Mietmarkt Frankfurt erreicht. Insbesondere Hedge-Fonds, Private Equity Firmen und ausländische Bankinstitute haben oder werden noch Arbeitsplätze in Frankfurt reduzieren, aber auch andere Branchen könnten immer mehr betroffen werden, je länger die Wirtschaftskrise dauert. In der Folge versuchen die betroffenen Unternehmen die Büroflächen, die meistens noch Restlaufzeiten von drei bis vier Jahren haben, so schnell wie möglich unterzuvermieten. Da eine schnelle Vermarktung dieser Flächen das Hauptziel für die Firmen ist, bedeutet dies letztlich einen Druck auf die Mietpreise. So kommt es nicht selten vor, dass in einem Gebäude zwei verschiedene Mietpreise am Markt gelten, de

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt