Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt kauft sechs Hochbunkeranlagen von der BImA

Die Stadt Frankfurt hat am vergangenen Freitag beschlossen, sechs Hochbunker im Stadtgebiet von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) im Paket zu erwerben. Das teilt Bürgermeister Olaf Cunitz mit, der eine entsprechende Ankaufsvorlage in den Magistrat der Stadt eingebracht hatte. „Wir möchten die sechs Bunker kaufen, um die derzeitigen Nutzungen langfristig sicherzustellen„, sagt Cunitz. „Während die Bunker derzeit überwiegend durch Vereine als Lager- und Proberäume genutzt werden und sich dort auch einzelne Ateliers und Clubräume finden, wird der Bunker an der Friedberger Anlage bereits seit mehreren Jahren als Ausstellungsort durch den Verein ‚Initiative 9. November' genutzt. Diese Nutzung an der historisch bedeut

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt