Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt ist zweitteuerster Handelsstandort

Mehrere Projektentwicklungen und zahlreiche Objektoptimierungen verdeutlichen derzeit den hohen Stellenwert des Einzelhandelsstandorts Frankfurt bei Mietinteressenten und Investoren. Die Spitzenmiete zeigt sich im ersten Halbjahr mit bis zu 290 Euro/m² stabil auf Vorjahresniveau. Die Main-Metropole ist damit nach München weiterhin der zweitteuerste Handelsstandort in Deutschland. Das Vermietungsvolumen in 1a-Lage belief sich im Gesamtjahr 2012 auf rund 50 Vermietungen mit einer Gesamtverkaufsfläche von etwa 14.000 m². Das Vermietungsvolumen im ersten Quartal beziffert Jones Lang LaSalle mit rund 4.000 m², was gegenüber dem Vorjahreszeitraum eine Verdopplung bedeutet.

„In den durch uns untersuchten acht 1a-Lagen mit insgesamt 270.000...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt