Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Unterkunft für bis zu 2.000 Flüchtlinge

Frankfurt: Frühere Neckermann-Zentrale wird zum Flüchtlingsheim

Die Servet GYO hat rd. 40.000 m² Gebäudefläche auf dem Neckermann-Areal an derHanauer Landstraße 360 in Frankfurt-Fechenheim an das Land Hessen vermietet. Die hessische Landesregierung will Verwaltungsbauten sowie Lager- und Logistikhallen als Erstaufnahmeeinrichtung für bis zu 2.000 Flüchtlinge nutzen. Der 1958 bis 1961 errichtete, 257 m lange und 65 m breite denkmalgeschützte Gebäudekomplex wurde von Egon Eiermann entworfen und gilt als Ikone der Nachkriegsmoderne.Wie der hessische Landessozialminister Stefan Grüttner (CDU) auf Medienanfrage mitteilte, hat der Mietvetrag eine Kaufzeit von drei Jahren.

Die Servet GYO, eine Tochter der türkischen Sinpas Holding, hatte das 17 ha umfassende Neckermann-Ar...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt