Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt: Finch Properties wird Co-Investor für MAC

Die Royal Bank of Scotland hat das Main-Airport-Center (MAC) an einen US-amerikanischen Investmentfonds veräußert. Die Summe wurde nicht genannt, sie dürfte sich nach Meinung von Marktbeobachtern im unteren dreistelligen Millionenbereich bewegen. Co-Investor ist die deutsche Finch Properties Asset Management, die damit ihren zweiten großen Abschluss innerhalb nur eines halben Jahres vorweisen kann.

Finch übernimmt nicht nur das Asset Management des Gebäudes, sondern ist zusätzlich durch ein finanzielles Engagement stärker mit in das Projekt eingebunden. Ein ähnliches Modell nutzte Finch bereits vergangenes Jahr, als das Unternehmen für Blackstone als Co-Investor beim Kauf des 35.000 Quadratmeter Fläche umfassenden Büroturms Poll...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt