Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt: Ermittlungen gegen Liegenschaftsamtsleiter eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat die Ermittlungen wegen des Anfangsverdachtes der Untreue und Bestechung gegen Alfred Gangel, den Leiter des Liegenschaftsamtes der Mainmetropole, für beendet erklärt. Der anfängliche Korruptionsverdacht habe sich im Zuge der Ermittlungen nicht erhärtet, so die Behörde. Zu einem Verfahren wird es daher nicht kommen. Gegen Mitarbeiter aus dem Umfeld des Liegenschaftsamts-Chefs wird jedoch weiter ermittelt.

Hintergrund war der Ermittlungen war der Verdacht, dass es bei der Vergabe von Aufträgen für Abrissarbeiten zu Unregelmäßigkeiten gekommen sein könnte. Gegen entsprechende Zuwendungen seien angeblich Vertreter einzelner Firmen bevorzugt behandelt worden. Ende 2013 hatte es deswegen eine...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt