Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt: Entscheidungsprozesse bei Anmietungen verlangsamen sich weiter

Schwach war das 3. Quartal 2012 für den Frankfurter Vermietungsmarkt mit 86.000 m² im laufenden Jahr. Zwar schlägt im Jahresvergleich nur ein leichtes Minus von 3 % zu Buche, allerdings war das Niveau bereits 2011 niedrig. Insgesamt kommt das Dreivierteljahr 2012 auf ein Volumen von knapp 317.000 m². Das sind 6 % weniger als im Vorjahr, um 11 % wird der 5- Jahresschnitt (Q 1 - Q 3) unterschritten. Das überrascht nicht, insofern, als die Unsicherheit bei den Unternehmen hinsichtlich der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung die Entscheidungsprozesse deutlich weiter verlangsamt.

„Viele Firmen beschäftigen sich analog zu 2008 wieder mit ihren Immobilien, um Kostensenkungspotential zu finden. Da viele Nutzer aber bereits nachverhandelt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren: